Regionalverkehrswacht Plön/Kiel e.V.
Regionalverkehrswacht Plön/Kiel e.V.

Veranstaltungen / Vorträge

Ausgebildete Moderator:innen der Regionalverkehrswacht Plön/Kiel  e.V.  führen im Rahmen des Programms "Mobil bleiben - aber sicher!“ Vortragsveranstaltungen für interessierte Verkehrsteilnehmer:innen der Generation 65+ im Bereich des Kreises Plön und der Landeshauptstadt Kiel durch.

 

In diesen Gesprächsrunden vermitteln die Moderator:innen den Teilnehmern/-innen Kenntnisse zur sicheren Verkehrsteilnahme.

Ziel des Programms ist, lebensältere Menschen eine lange und sichere Teilnahme am Straßenverkehr zu ermöglichen.

 

In Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen setzen sich die Teilnehmer-/innen aktiv mit ihren konkreten Problemen und Ängsten im Straßenverkehr auseinander. Dabei diskutieren und erarbeiten sie gemeinsam mit den Moderatoren Lösungen.

 

 

Themenschwerpunkte sind Sicherheitstipps für Pkw-, Motorrad- oder Fahrradfahrer/-innen sowie für Fußgänger-/innen

oder Nutzer/-innen des öffentlichen Nahverkehrs sowie

Rollator-Nutzer/-innen.

 

Die Moderator:innen der Regionalverkehrswacht Plön/Kiel e.V. werden regemäßig vom Deutschen Verkehrssicherheitssrat und der Deutschen Verkehrswacht fachlich fortgebildet.

 

Sollten Sie Interesse an der Durchführung der Aktion "sicher mobil" in Ihrer Einrichtung/Beratungsstelle o.ä. haben, wenden Sie sich bitte gerne an die Moderator:innen

 simo@regionalverkehrswacht.de

 

 

Nicht nur für Senioren - Achtung bei Alltagsfallen
Tag der Sicherheit in Schönberg - 26.06.2019

Druckversion | Sitemap
© Regionalverkehrswacht Plön/Kiel e. V.

letztes Update:

5. Juni  2022