Regionalverkehrswacht Plön/Kiel e.V.
Regionalverkehrswacht Plön/Kiel e.V.

mobil bleiben aber sicher

Verkehrssicherheitsarbeit für Senioren

Ziel:

Mit dem Programm „mobil bleiben, aber sicher!“ soll die Zielgruppe für altersspezifische Stärken und Schwächen sowie für die Umsetzung verschiedener Bewältigungsstrategien zur Reduzierung ihres  Unfallrisikos  sensibilisiert werden.  

 

Informationen zur Veranstaltung - Verkehrssicherheitstag -

 

Unter dem Motto „Mobil bleiben, aber sicher“ wird eine Vielzahl von Informationen angeboten:     

                    

In Fahrsimulatoren für Fahrrad-, Motorrad- und Kraftfahrer und  bei  Wahrnehmungs- und Reaktions-, Brems- und Sehtests  sowie bei Gesundheitschecks können ältere Menschen unter Anleitung erfahrener Experten ihre Verkehrstüchtigkeit überprüfen.

 

Die  Tests sind kostenlos, und die Ergebnisse bleiben selbstverständlich anonym!

 

So werden z.B. kostenlose Blutdruckmessungen und  Hörteste angeboten.

 

Auf einem Rollator-Parcours können Interessierte die sichere Handhabung von Rollatoren trainieren. Danach erhalten sie einen Rollator-Führerschein.

 

Durch Sanitätsfachgeschäfte werden neben fachbezogenen Beratungen auch Kleinreparaturen und die richtigen Einstellungen bei den Rollatoren angeboten.

 

 

 

Über die kommenden Termine informieren wir Sie zeitnah. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, der örtlichen/regionalen Presse entsprechende Informationen zu entnehmen.

 

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der Regionalverkehrswacht Plön/Kiel e.V. würden sich freuen, Sie bei einem der Termine informieren zu können.

Nähere Informationen zur Veranstaltung im Citti-Markt - bitte klicken
Citti Pressemitteilung 2019.pdf
PDF-Dokument [555.3 KB]
Veröffentlichung in "Kiel lokal" Mai 2019 - besteht aus drei Seiten -
1 Titel Kiel Lokal Mai 2019.pdf
PDF-Dokument [208.2 KB]
Veröffentlichung in "Kiel lokal" Mai 2019 -
2 Titel Kiel Lokal Mai 2019.pdf
PDF-Dokument [9.1 MB]
Veröffentlichung in "Kiel lokal" Mai 2019 -
3 Titel Kiel Lokal Mai 2019.pdf
PDF-Dokument [9.3 MB]

Inhalt und Umsetzung:

Die Kreisverkehrswacht Plön bietet  Interessierten bei Vortragsveranstaltungen, praktischen Kursen und Verkehrssicherheitstagen unter dem Motto: "Mobil bleiben - aber sicher!" die Möglichkeit, sich über Fragen zur sicheren Verkehrsteilnahme kompetent beraten zu lassen und Erfahrungen auszutauschen.

Erlebnisorientierte Lernformen, Tests und paktische Übungen jeglicher Art ermöglichen es, eigene Probleme der Verkehrsteilnahme aus einer anderen Sicht zu betrachten und Lösungen zu finden.

 

Die Kreisverkehrswacht Plön e.V. führt z.B. in Einkaufszentren, bei Stadtfesten, lokalen Messen o.ä. Verkehrssicherheitstage durch.

Dazu stehen verschiedene Aktionselemente zur Verfügung:

 
  • Bremssimulatoren
  • Demonstration "Toter Winkel"
  • Elemente des Sicherheitstrainings
  • Pkw-, Fahrrad-, Motorradsimulatoren
  • E-Mobilität (z.B. Pedellec, E-Roller)
  • Rauschbrillenparcours
  • Rollatorparcours
  • Seh- und Hörtests
  • Unfalldemonstrationen
  • Wahrnehmungs- und Reaktionstests

 

Nicht nur für Senioren - Achtung bei Alltagsfallen
Tag der Sicherheit in Schönberg
Bericht der KN vom 26.6.2019
Tag der Sicherheit in Schönberg.jpg
JPG-Datei [3.2 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Regionalverkehrswacht Plön/Kiel e. V.

letztes Update:

5. Juni  2022